Archiv des Monats Juni 2008

Punkte für Welt Online

Das ist ausführlich und überzeugend: Eine Kollegin erzählte mir eben, dass die Stresemannstraße in Hamburg gesperrt war, sie deswegen mit Inlinern ins Büro gefahren sei. Ãœbers Internet versuchten wir – erst über Verkehrsmeldungen – herauszubekommen, was los war. Fehlanzeige. Dann … Weiterlesen

18. Juni 2008 von Britta Freith
Kategorien: Arbeitsalltag | Schreibe einen Kommentar

Mein Beitrag im Deutschen Rundfunkarchiv

Regelmäßiges Selbstgoogeln bringt doch immer noch Ãœberraschungen mit sich: Man kann einen 5 Jahre alten Beitrag von mir zum Geburtstag von Chris Howland im Deutschen Rundfunkarchiv bestellen. Na sowas. Die Situation fällt mir jetzt auch wieder ein: Chris Howland spielte … Weiterlesen

11. Juni 2008 von Britta Freith
Kategorien: Arbeitsalltag | Schreibe einen Kommentar

Kann man zwischen Handys Eier kochen?

Ich war ja erst verblüfft, als ich die Seite noch nicht zuende gelesen hatte: Kann man tatsächlich zwischen mehreren Handys Eier kochen oder gar Popcorn zum Knallen bringen? Das vermutete Prinzip: Man gruppiert Handys, ruft sie an und die entstehende … Weiterlesen

10. Juni 2008 von Britta Freith
Kategorien: Entspannen, Kreativ sein, Lernen | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Netze halten: 18000 mal Hoffnung

Wie schön, wenn Netzaktionen klappen! Neulich habe ich von der Sammelaktion des schwer krebskranken Michael erzählt, jetzt ist das Geld tatsächlich zusammen gekommen. Sogar Heise-Online berichtet über diese erstaunliche Aktion. Ich wünsche Michael unbekannterweise, dass die neue Therapie schnell und … Weiterlesen

10. Juni 2008 von Britta Freith
Kategorien: Gewinnen, Online | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Ich mach jetzt auch in Spam…

Endlich ein eigener Account auf meiner “Wenn ich mich mal freuen will”-Seite: spam de luxe: die bunte welt mehr oder weniger kunstvoller massenbriefchen Danke, Tina! (Hätte auch ein Nachtgebet werden können…)

09. Juni 2008 von Britta Freith
Kategorien: Entspannen, Online, Selbstdarstellung, Stilkritik, Texte | Schlagwörter: | 2 Kommentare

← Ältere Artikel

Das Statistik-Plugin dieses Blogs speichert einige notwendige Nutzerdaten, um die Benutzung einfacher zu machen und zu personalisieren. Das Nutzerverhalten wird nur in Einklang mit den Vorschriften der DSGVO getrackt. Falls Sie das nicht wollen, setzt das Plugin bei Ihnen auf dem Rechner einen Cookie, um das Tracking auszusetzen. Dieser Cookie ist ein Jahr lang gültig. Auf Ihre eigenen Cookie-Settings habe ich generell keinen Einfluss, die regeln Sie in Ihrem jeweiligen Browser. Einverstanden, speicher meine Daten, Nö, ich will den Einjahrescookie
736