Archiv des Monats Januar 2013

Essen teilen – Foodsharing

Wieder zu viel eingekauft? Die Party am Wochenende fand nicht statt? Den Joghurt kann keiner mehr sehen? Vielleicht fängt morgen auch die Urlaubsreise an und der Kühlschrank quillt noch über. Woran auch immer der Nahrungsmittelüberschuss liegt: Jetzt kann man nicht … Weiterlesen

29. Januar 2013 von Britta Freith
Kategorien: Arbeitsalltag | Schreibe einen Kommentar

Es heißt Ontreprenurship…

…aber das steht nicht an erster Stelle, auch wenn ich schon immer mal wissen wollte, wie Wissenschaftler das nun aussprechen. An erster Stelle steht: Die tolle Idee unter der Dusche ist ein Mythos. Erfolg heißt Arbeit. Kann ja nicht oft … Weiterlesen

28. Januar 2013 von Britta Freith
Kategorien: Arbeitsalltag | 1 Kommentar

Ein klitzekleiner Satz

Im vergangenen Jahr ist bei mir beruflich so viel aufgelaufen, dass ich ganz schön abzuarbeiten hatte. Ich muss den Berg auch immer noch abtragen, keine Frage, aber es fällt mir viel leichter. Das verdanke ich maßgeblich einem spontanen Telefoncoaching. Seitdem … Weiterlesen

23. Januar 2013 von Britta Freith
Kategorien: Arbeitsalltag | Schreibe einen Kommentar

Jeder darf ins Internet schreiben

Mein Kind muss für die Schule recherchieren. Das kommt ziemlich häufig vor. Leider ist offenbar auch von Seiten der Lehrer immer nur eine Internetrecherche vorgesehen. Kein Buch, kein Büchereibesuch, nie in ein Museum oder ein Archiv – ach, warum auch? … Weiterlesen

15. Januar 2013 von Britta Freith
Kategorien: Arbeitsalltag | 3 Kommentare

Täglicher Ansporn

Jeden Tag ein bisschen.

11. Januar 2013 von Britta Freith
Kategorien: Fensterblick, Gartenbuch | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel

Das Statistik-Plugin dieses Blogs speichert einige notwendige Nutzerdaten, um die Benutzung einfacher zu machen und zu personalisieren. Das Nutzerverhalten wird nur in Einklang mit den Vorschriften der DSGVO getrackt. Falls Sie das nicht wollen, setzt das Plugin bei Ihnen auf dem Rechner einen Cookie, um das Tracking auszusetzen. Dieser Cookie ist ein Jahr lang gültig. Auf Ihre eigenen Cookie-Settings habe ich generell keinen Einfluss, die regeln Sie in Ihrem jeweiligen Browser. Einverstanden, speicher meine Daten, Nö, ich will den Einjahrescookie
736