Archiv des Monats April 2013

Gewinner – Blogger schenken Lesefreude

So, ich habe gezogen, und es ist mir etwas peinlich. Ich habe sogar überlegt, ob ich nochmal ziehe, aber dann dachte ich: Nee, so ist es wohl gedacht. Denn kurz zuvor hatte ich von Susi erfahren, dass ich bei ihr … Weiterlesen

30. April 2013 von Britta Freith
Kategorien: Gewinnen | Schreibe einen Kommentar

Ich blogge jetzt auch im Landfreude-Blog

…zumindest für eine Weile. Bevor mein Buch “Hinterm Stall die Blumen” im Juni erscheint, erzähle ich in dem Ulmer-Blog schon mal ein bisschen von meinen Reisen. Hier geht’s zum ersten Beitrag.

27. April 2013 von Britta Freith
Kategorien: Arbeitsalltag | Schreibe einen Kommentar

Blogger schenken Lesefreude

Erst in allerletzter Sekunde (nämlich heute!) habe ich mitbekommen, dass es diese Aktion gibt (Bücherschreiben lenkt so ab!). Also habe ich in mein Regal geguckt und dieses Buch herausgezogen. Gehört auf die Liste meiner absoluten Favoriten. Wer es nicht gelesen … Weiterlesen

23. April 2013 von Britta Freith
Kategorien: Arbeitsalltag | 11 Kommentare

Baumstumpf ins Beet einbinden

Als wir in unseren Garten einzogen, war eine meiner ersten Tätigkeiten, Schattenspendern das Handwerk zu legen. Damals fiel auch irgendso ein immergrüner Zypressen-Irgendwas-Baum (Das Einzige, was ich in dieser Richtung halbwegs zuverlässig erkenne ist Wacholder.) Leider stecken Stamm und Wurzel … Weiterlesen

22. April 2013 von Britta Freith
Kategorien: Garten | Schreibe einen Kommentar

Viele bunte Vögel!

Einer der Gärten, der mich auf der Reise für das Gartenbuch am meisten beeindruckt hat, war der von Ursel Oelkrug am Fuße der schwäbischen Alb. Sehr facettenreich mit vielen Geschichten, eine unglaubliche Pflanzensammlung gepaart mit dem umfassenden Wissen der Gärtnerin, … Weiterlesen

20. April 2013 von Britta Freith
Kategorien: Gartenbuch | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel

Das Statistik-Plugin dieses Blogs speichert einige notwendige Nutzerdaten, um die Benutzung einfacher zu machen und zu personalisieren. Das Nutzerverhalten wird nur in Einklang mit den Vorschriften der DSGVO getrackt. Falls Sie das nicht wollen, setzt das Plugin bei Ihnen auf dem Rechner einen Cookie, um das Tracking auszusetzen. Dieser Cookie ist ein Jahr lang gültig. Auf Ihre eigenen Cookie-Settings habe ich generell keinen Einfluss, die regeln Sie in Ihrem jeweiligen Browser. Einverstanden, speicher meine Daten, Nö, ich will den Einjahrescookie
736