Archiv der Kategorie Garten

Die Tücke von POS-Maßnahmen

Nicht jede lustige Marketing-Idee ist auch eine gute. Das gilt insbesondere dann, wenn zu viele unberechenbare Faktoren (= unbekannte Menschen) auf sie Einfluss nehmen.  Manchmal stirbt die Idee direkt vor Ort, so wie diese Quinoa-Keimlinge. Dabei hat die Firma Bohlsener … Weiterlesen

14. Juni 2017 von Britta Freith
Kategorien: Garten, Marketing | Schlagwörter: , , , , | 4 Kommentare

Wie nett, Omelette!

Im Urlaub möchte ich unbedingt kochen. Andere Menschen gehen in ihren Ferien vielleicht gern essen (ich auch, ja), aber wenn ich außerdem nichts Örtliches einkaufen und zubereiten kann, werde ich unleidlich. Gerade bin ich im Languedoc, der Frühling ist hier … Weiterlesen

11. April 2017 von Britta Freith
Kategorien: Garten, Reisen, Rezept | Schreibe einen Kommentar

Snapchat: Weil ich’s mag!

Das erste Mal hörte ich von Snapchat kurz nach dem Start, also vor gut 4 Jahren. Ich habe die Idee sofort geliebt: Man macht ein Foto und verschickt es an einen ausgewählten Kreis von Menschen. Nachdem sie es angeguckt haben, … Weiterlesen

09. Juni 2016 von Britta Freith
Kategorien: Arbeitsalltag, Garten, Lernen, Medien, Podcast | 2 Kommentare

Kleines Gartenwunder im März

Lange hatte ich nicht mehr so eine Lust, im Garten zu arbeiten, wie im Augenblick. Vergangenes Jahr hat der Garten ziemlich unter meiner Arbeitslast gelitten – nur das Unkraut hat sich gefreut. Das soll jetzt anders werden. Rechts im Bild … Weiterlesen

30. März 2016 von Britta Freith
Kategorien: Garten | 2 Kommentare

Liebster-Award

Ich bin schon öfter gefragt worden, aber ich bin zäh, was Fragebögen angeht. Die Textcouch und Henrike vom Outdoortraum haben mich auf alle Fälle schon zum Liebster Award gebeten. Und ein paar andere vergesse ich gerade schändlich. Dabei geht es … Weiterlesen

09. Juni 2015 von Britta Freith
Kategorien: Garten | 1 Kommentar

← Ältere Artikel

Das Statistik-Plugin dieses Blogs speichert einige notwendige Nutzerdaten, um die Benutzung einfacher zu machen und zu personalisieren. Das Nutzerverhalten wird nur in Einklang mit den Vorschriften der DSGVO getrackt. Falls Sie das nicht wollen, setzt das Plugin bei Ihnen auf dem Rechner einen Cookie, um das Tracking auszusetzen. Dieser Cookie ist ein Jahr lang gültig. Auf Ihre eigenen Cookie-Settings habe ich generell keinen Einfluss, die regeln Sie in Ihrem jeweiligen Browser. Einverstanden, speicher meine Daten, Nö, ich will den Einjahrescookie
752