Samsung-Viral: Samsung unboxing

Ich bin beeindruckt: Da gibt es diesen netten kleinen Auspackfilm direkt von Samsung, der ja wohl sowas von echt aussieht (Technivator packt neues Gadget aus) und dann gibt es ein Link zum Blog von Technivator, wo man auf die Entschuldigung stößt, dass es diesen Geek leider nicht gibt, sondern man die Leute einfach auf die Samsung-Seite kriegen wollte. Find ich ganz charmant.

OK, so you have probably guessed by now that there is no ‘Technivator’ (although we wish there was) and that the film you probably just watched wasn’t a real ‘unboxing’ video. Here at Samsung we were wondering how to celebrate the launch of the Samsung Omnia (i900), so we had a chat with some impishly creative friends of ours, and this is what happened…

24. August 2008 von Britta Freith
Kategorien: Marketing, Meinung, Online | Schlagwörter: , , , | 1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Oh! 🙂 So geht’s auch …

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Das Statistik-Plugin dieses Blogs speichert einige notwendige Nutzerdaten, um die Benutzung einfacher zu machen und zu personalisieren. Das Nutzerverhalten wird nur in Einklang mit den Vorschriften der DSGVO getrackt. Falls Sie das nicht wollen, setzt das Plugin bei Ihnen auf dem Rechner einen Cookie, um das Tracking auszusetzen. Dieser Cookie ist ein Jahr lang gültig. Auf Ihre eigenen Cookie-Settings habe ich generell keinen Einfluss, die regeln Sie in Ihrem jeweiligen Browser. Einverstanden, speicher meine Daten, Nö, ich will den Einjahrescookie
804