Wo ist deine Einladung, Hahnenfuß?

Der kriechende Hahnenfuß ist wie ein ungebetener Partygast.

“Ach, die Feier ist mit Einladung? Oh, das wusste ich gar nicht. Naja, ich trinke noch kurz aus. Ich bin mit den Erdbeeren zusammen hier…”
(Die Erdbeeren verdrehen genervt ihre Blüten.)
“…”wir sind gute Freunde…”
(Die Erdbeeren ziehen verzweifelt an ihren Ausläufern, um das Weite zu suchen.)
“…Ach, dann geh ich mal zum Rittersporn rüber, da steht ja auch die Akelei. Sooo dick sind wir nämlich!”

Spätestens jetzt sollte man den Türsteher rufen. Wenn man einen hat.

09. Mai 2013 von Britta Freith
Kategorien: Garten | 5 Kommentare

Kommentare (5)

  1. Ich habe zwar keine Ahnung, aber es klingt nach Spaß! ;-))

  2. Besonders für meine Handcreme-Tube. So viel gedrückt wie heute nach dem Unkrautrupfen wurde sie schon lange nicht mehr.

  3. Ach, Unkraut wird verkannt! Einfach krauten lassen …

  4. Was dir so zum Hahnenfuß so einfällt – wunderbar. Auf diese Gedanken bin ich nie gekommen. Vermutlich weil bislang der Unkrautstecher schneller zu Stelle war als alles andere.

    Aber es gibt deutliche nervigere “Unkräuter”.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.