Archiv für Selbstorganisation

Der Sprung der Schüssel

Es gibt Zeiten, da fließt es nur so. In anderen geraten Dinge ins Stocken. So lange sich die Zeiten für eine Variante entscheiden, ist alles gut. Es ist zwar nicht schön, wenn alles schief geht, aber man weiß, woran man … Weiterlesen

05. Mai 2009 von Britta Freith
Kategorien: Lernen, Selbstdarstellung | Schlagwörter: | 1 Kommentar

Erholung geht zu jeder Jahreszeit

Auf meiner Lieblingsbank sowieso.

16. März 2009 von Britta Freith
Kategorien: Entspannen | Schlagwörter: , | 4 Kommentare

Ãœber allen Wipfeln ist Ruh

Nein, ganz so schlimm kommt es denn doch nicht! Aber ich habe gerade gar keine Zeit qualifiziert zu bloggen. Mitunter twittere ich etwas vor mich hin, aber mehr um eine Büroumgebung zu haben, wenn ich nicht in der Agentur oder … Weiterlesen

02. Juli 2008 von Britta Freith
Kategorien: Entspannen, Selbstdarstellung, Über dieses Blog, Zeitmanagement | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Ja, auch Kunden

“Wie”, wurde ich gerade gefragt, “du machst das nicht nur aus Spaß, du bekommst übers Netz auch Kunden?” Ja klar! Was die Leute auch immer denken – dass ich den ganzen Tag über daddle? Eine befreundete Lektorin und Ãœbersetzerin arbeitet … Weiterlesen

03. Juni 2008 von Britta Freith
Kategorien: Arbeitsalltag | Schlagwörter: , | 2 Kommentare

Wenn der Kunde nervt

Ich habe zum Glück gerade keinen solchen, aber es kann schon sehr an die Substanz gehen, wenn man mit einem Kunden zu tun hat, mit dem es einfach nicht funzt. Manchmal ist es (der von mir gern erwähnte) Unterschied zwischen … Weiterlesen

27. Mai 2008 von Britta Freith
Kategorien: Arbeitsalltag | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel