Januar 2015 – Bessere Inhalte

Archiv des Monats Januar 2015

Einseitige Gespräche (7)

Nicht immer weiß man in der U-Bahn, worum es geht. Besonders nicht, wenn der Telefonierende zwar vom Alter (+/-30), aber sonst gar nicht einzuordnen ist. Ich habe wieder mitgeschrieben. Was geht, hab keinen Bock mehr zu schreiben. Wieso, was war … Weiterlesen

27. Januar 2015 von Britta Freith
Kategorien: In der U-Bahn | 2 Kommentare

Lieber die Moderne statt Kate küssen

Ich war im Musical, noch dazu in Kiel. Beides mache ich sonst nicht, denn ich bin kulturell eine arrogante, progressive Großstädterin mit Geschmack.* Wenn ich im Theater etwas nicht aushalte, gehe ich raus. Ich nörgle und benehme mich eklig usw. … Weiterlesen

27. Januar 2015 von Britta Freith
Kategorien: Medien, Meinung, Stilkritik | Schreibe einen Kommentar

Einseitige Gespräche (6)

In der U-Bahn habe ich erfahren, dass auch andere sich die Schultern auskugeln.* Zum Beispiel der Sohn einer graumelierten, lockenhaarigen Frau von ca. Mitte-Ende 40. Sie redete sehr laut ins Telefon. Hallo C. Ja, ich hab das Gefühl, wir telefonieren … Weiterlesen

23. Januar 2015 von Britta Freith
Kategorien: In der U-Bahn | 2 Kommentare

Kekse gehen immer

Man braucht sie unbedingt. Spätestens, wenn Kaffeebesuch am Tisch sitzt. Oder wenn überraschend Kinder kommen. Oder man schnell ein Mitbringsel mit Ah-Effekt haben möchte: selbstgebackene Kekse. Plätzchen taugen nicht nur zu Weihnachten. Nicht erst, seitdem wir sie auch Cookies nennen, … Weiterlesen

18. Januar 2015 von Britta Freith
Kategorien: Rezept | 3 Kommentare

Je suis Charlie

Cartoonisten antworten auf die Charlie-Hebdo-Morde.

07. Januar 2015 von Britta Freith
Kategorien: Meinung, Nachtgebet, Politik | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel

Das Statistik-Plugin dieses Blogs speichert einige notwendige Nutzerdaten, um die Benutzung einfacher zu machen und zu personalisieren. Das Nutzerverhalten wird nur in Einklang mit den Vorschriften der DSGVO getrackt. Falls Sie das nicht wollen, setzt das Plugin bei Ihnen auf dem Rechner einen Cookie, um das Tracking auszusetzen. Dieser Cookie ist ein Jahr lang gültig. Auf Ihre eigenen Cookie-Settings habe ich generell keinen Einfluss, die regeln Sie in Ihrem jeweiligen Browser. Einverstanden, speicher meine Daten, Nö, ich will den Einjahrescookie
736